Leichter lernen
Tipps     Lexikon     Vorträge     Meine Person     Kontakt     Impressum     Datenschutzerklärung
Lexikon

Hier erläutern wir die verwendeten Begiffe

 

ADS: Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Konzentrationsschwierigkeiten

ADHS:  Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit Hyperaktivität

Dominanzprofil: siehe Modell: Dominanzen

Edu-Kinestetik   ist eine von Dr. P. Dennison entwickelte Methodik. Über gezielte Körper- und Energieübungen wird der Prozess des ganzheitlichen Lernens angeregt. Die Edu-Kinestetik ist der zentrale Teil der pädagogischen Kinesiologie. Brain-Gym-Übungen sind das "Herzstück" der Edu-Kinestetik. 

Evolutionspädagogik: siehe Modell: Evolutionspädagogik

LRS: Lese-Rechtschreib-Schwäche

Hyperaktivität: Abschalten des "Vorderhirns" in Stresssituationen. Die Folge ist übermäßiger, unkontrollierter Bewegungsdrang; aber Vorsicht: nicht mit den "Zappelphilipps" verwechseln.

Hypoaktivität: stressbedingt, eine Form von Trägheit (das andere Extrem zur Hyperaktivität); Tagträumer; dabei werden jedoch Gefühle sehr sensibel wahrgenommen.

Kinesiologischer Muskeltest: Der Muskeltest zeigt die Unausgewogenheiten im muskulären System an. Die Muskelreaktion liefert Hinweise auf Energieblockaden bezogen auf den momentanen Zustand des Getesteten. 

Wichtig für Sie: Lernberaterinnen und Praktische Pädagoginnen unterliegen der Schweigepflicht.


REDAXO