Leichter lernen
Tipps     Lexikon     Vorträge     Meine Person     Kontakt     Impressum     Datenschutzerklärung

Auflösung von Stressfaktoren und Blockaden


 

leichterer Zugang zu den eigenen Fähigkeiten

Leichter Lernen Kinesiologie 
Die Praktische Pädagogik hat zum Ziel Stressfaktoren und damit (Lern-) Blockaden zu erkennen und aufzulösen. Sie kombiniert Elemente der pädagogischen Kinesiologie mit Erkenntnissen der modernen Gehirnforschung. Kinesiologische Muskeltests sind die Indikatoren für die gezielte Identifikation der individuellen Blockaden, die sich als Lernprobleme äußern können. Durch die Auflösung dieser Blockaden wird die physische und psychische Balance der Persönlichkeit hergestellt.
 
Der Mensch in der Balance
Modelle aus den Bereichen der Pädagogik, Psychologie, Kunst und Natur dienen als Projektionsflächen. Durch einfache Körperübungen lassen sich Vernetzungen im Gehirn aktivieren und stärken um den Zugang zu den eigenen Fähigkeiten und Talenten zu öffnen. Die Methode wurde am Institut für Praktische Pädagogik (IPP©) in München entwickelt.
Mit den Möglichkeiten der Praktischen Pädagogik werden Konzentration, Neugier und Motivation gefördert. Hervorzuheben ist, dass eine Bewertung der Person nicht erforderlich ist. Die Bewegungsübungen machen Spaß und durch den Abbau der (Lern-) Blockaden wird ein positiver Umgang mit Stress– (Situationen) möglich. Neue Perspektiven und Möglichkeiten werden sichtbar, das Leben und Lernen macht wieder mehr Freude.

Wichtig für Sie: Lernberaterinnen und Praktische Pädagoginnen unterliegen der Schweigepflicht.


REDAXO